Skip to main content

Longboard LED Beleuchtung – So geht’s

Das ist richtig cool: Ein Longboard mit LED Beleuchtung. Wenn es dunkel ist, sieht es richtig krass aus.

Die Frage ist nur: Wie baut man sowas selber?

Ich zeige dir in dem Beitrag einen einfach und günstigen Weg, dein Longbaord in ein Glowboard mit Unterbodenbeleuchtung zu verwandeln.

Alles was du dafür brauchst ist ein LED Strip, eine 9V Batterie und ein Schalter.

Die Sachen bekommst du im Modellbaugeschäft, auf Amazon, eBay oder bei Conrad.

Wer sich die Arbeit und das Löten sparen möchte, der sollte sich einfach eine fertige LED Leiste (Amazon Link*) mit Batteriefach kaufen. Die gibt es schon für 10 Euro auf Amazon. Die LEDs leuchten in unterschiedlichen Farben und werden mit 3 1,5V Batterien betrieben.

Die Leiste braucht man dann nur noch unter sein Longboard kleben und schon hat man die Unterbodenbeleuchtung selber gebaut.

Der Youtuber 2Scenez hat ein Video dazu gedreht, wie er sein Longboard mit LED Beleuchtung selber baut. Bilder sagen meist mehr als tausend Worte. Ich finde er hat das in dem Video ganz gut erklärt.

In dem Video benutzt er acht 12Volt Batterien. Die einfachere Lösung ist aber eine 9Volt Batterie. Sie lässt sich einfach an das Board kleben und man benötigt keine extra Halterung. Die Halterung könnte beim Fahren stören und ist natürlich auch etwas schwerer.

In dem Video verwendet er 3 kurze LED Strips, die er hintereinander lötet. Ein etwa 50 cm langer Streifen ist wohl die elegantere Lösung. Dann spart man sich das zusammenlöten.

 

Hier nochmal die Liste der Gegenständen mit den ungefähren Preisen.

Also kommen wir alles zusammen auf knapp 17 Euro. Wenn man einen Lötkobeln schon zu Hause hat, sind es sogar nur 7 Euro. Den Lötkobel kann man allerdings immer gut gebrauchen.

Falls du damit noch nie gearbeitet hast, lass dir am besten von einem Freund helfen. Es ist eigentlich ganz leicht. Man sollte nur aufpassen, dass man sich nicht verbrennt und den Lötkolben später wieder ausschaltet.

1) LED Strips am Longboard befestigen

Als ersten Schritt musst du die LED Strips an deinem Longboard befestigen. Die Bänder sind in der Regel selbstklebend und du brauchst nur die Folie von dem Klebeband abziehen und die Strips an dein Board festdrücken.

Damit der Kleber auch richtig gut hält, solltest du dein Longboard vorher reinigen. Ein feuchtes Tuch mit etwas Spülmittel sollte vollkommen ausreichen.

2) Schalter und Batterie mit dem Strips verbinden

Im zweiten Schritt lötest du einfach das Plus Kabel von dem Strips und der Batterie an den Wippschalter.

Du Minus Kabel werden auch miteinander verbunden, damit der Strom fließen kann.

Ich hoffe man kann das hier auf meiner einfachen Zeichnung erkennen und du weißt jetzt was ich meine.

longboard led beleuchtung

3) Battierie am Longboard befestigen

Im letzten Schritt musst du einfach nur die Batterie und den Wippschalter am Longboard befestigen. Das kannst du einfach mit Kleber oder Klebeband machen.

 

Schlusswort zur Longboard LED Beleuchtung

Der Weg den ich dir hier gezeigt habe ist sehr günstig und mit wenig Aufwand verbunden. Anstatt der 9 Volt Batterie kannst du auch einen Akku oder ein Akkupack für Modellbau nehmen. Die Dinger sind etwas teuer (ca. 20-30 Euro), halten dafür wesentlich länger und haben mehr Leistung.

Die LED Beleuchtung ist ja eigentlich für 12 Volt ausgelegt und die 9 Volt Batterie hat, wie der Name schon sagt, nur 9 Volt. Die LEDs leuchten dadurch etwas weniger hell.

Wer sich noch weniger Arbeit machen will, der holt sich einfach eine fertige LED Leiste mit Mini Controller und Batteriebetrieb. Die Dinger gibt es schon für ca. 11 Euro auf eBay. Die Batterien halten auch ca. 10 Stunden, was für die ein oder andere Strecke reichen sollte.

Ob ein Longboard mit LED Beleuchtung sinnvoll ist, darüber lässt sich streiten. Es sieht natürlich cool aus und im Dunkeln wird man viel besser gesehen. Ob das erlaubt ist und was die Polizei dazu sagt, ist wieder etwas anderes. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das zugelassen ist. Aber ich wurde bislang auch nicht von der Polizei damit angehalten.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*